Die Corona-App – Ein Überblick über die verfassungsrechtlichen Fragen

Immer wieder hört man von ihr – der sogenannten Corona-App. Bald soll diese eingeführt werden, um Infektionsketten nachverfolgen zu können. Doch was sind die verfassungsrechtlichen Vorgaben für eine solche App? Kann diese App für alle verpflichtend sein? Kann der Staat

Corona, Eilanträge und das Bundesverfassungsgericht

Es ist (leider) in aller Munde – das sogenannte Corona-Virus (COVID-19). Auch die juristische Welt ist von diesem betroffen. In den Fachblättern liest man bei Großkanzleien von Entlassungen von Mitarbeitern und Associates, eingefrorenen Gehältern, weniger Einstellungen, etc. (der Autor und

„Blackout“ vermeiden – Warum Rituale in der Prüfung helfen

Jeder Jurastudent kennt die Prüfungssituation. Und niemand mag sie. Sobald in der Klausur für einen der Scheine oder im ersten oder zweiten Examen der Sachverhalt ausgeteilt ist, steigt bei vielen der Adrenalinspiegel. Bei mancher Person mag dies im schlimmsten Fall