Die Corona-App – Ein Überblick über die verfassungsrechtlichen Fragen

Immer wieder hört man von ihr – der sogenannten Corona-App. Bald soll diese eingeführt werden, um Infektionsketten nachverfolgen zu können. Doch was sind die verfassungsrechtlichen Vorgaben für eine solche App? Kann diese App für alle verpflichtend sein? Kann der Staat

myjobfair fragt, Arbeitgeber antworten

Heute im Gespräch mit: Schalast Rechtsanwälte und Notare Philippe Woesch | Rechtsanwalt und Partner mjf: Lieber Herr Woesch, über die Kanzlei Schalast Rechtsanwälte und Notare liest man verschiedene Statements, u.a. darüber, dass bei Ihnen die Türen offenstehen und eine nette

Aus der Praxis: Jobeinstieg nach dem ersten Staatsexamen

Frau Margarita Golubkova (mg) im Interview mit myjobfair (mjf): mjf: Frau Golubkova, eine nicht ganz alltägliche Entscheidung: Sie haben Jura studiert, sind aber nicht unmittelbar darauf ins Referendariat gegangen? mg: Ich habe in Potsdam sowie Würzburg studiert und in Würzburg

Die Reichsbürgerbewegung – Eine juristische Auseinandersetzung

Es ist eigentlich nur schwer vorstellbar: mitten im aufgeklärten, modernen Deutschland leben Menschen, welche die Existenz der Bundesrepublik Deutschland verneinen und stattdessen der Meinung sind, dass Deutsche Reich bestehe in den Grenzen von 1937 fort. Wer allerdings die sogenannte Reichsbürgerbewegung