Von Frustration und Motivation

Ein Erfahrungsbericht über das Gefühlschaos während der Examensvorbereitung Der Endgegner im Jurastudium heißt für die Studenten Erste Juristische Staatsprüfung. Um diese zu bezwingen, bedarf es neben einer intensiven monatelangen Vorbereitung vor allem starker Nerven. Diese zu behalten fällt mit näherndem

Examensvorbereitung in den ersten Semestern?

Wie man sich im Vorfeld des Studiums eine Grundlage für die spätere Examensvorbereitung schaffen kann "Schwierig, aber machbar"? - Mit dieser abstrakten Umschreibung der Examensansprüche können aufgeregte Studienanwärter nicht viel anfangen. Zu Beginn des Jurastudiums überwältigt die umfangreiche Stoffdichte, das

Herausgerissene Seiten und geschwärzte Passagen

Was ist dran am Klischee der juristischen Ellbogengesellschaft? Vorurteile über Juristen gibt es ja einige. Die meisten dieser Klischees halten sich seit Generationen wacker. So auch das Gerücht, dass Juristen untereinander einen äußerst asozialen Umgang pflegen und vor allem eins

7 wichtige Tipps für das eigene Zeit-& Selbstmanagement

Gut vorbereitet in die nächste Runde... Das Sommersemester steht vor der Türe – und mit ihm auch wieder Vorlesungen in überfüllten Hörsälen, gute und weniger gute Partys, lange und anstrengende Lernphasen, unendliche Stunden in der Bib -  das Unileben hat