Alles ist Meinung – oder auch nicht?

„S*****pe, „Sonder**ll“, „Stück Sch***e“, „D****s F***e“, waren nur einige Ausdrücke mit denen Renate Künast auf Facebook betitelt wurde, unter einem Post mit einem ihr in den Mund gelegten Zitat zur Strafbarkeit zum Sex mit Kindern, welches so nie getroffen wurde.

Mehrfache sachgrundlose Befristungen und das Verfassungsrecht – der Klausurfall

Verfassungsrecht und Arbeitsrecht – eine durchaus seltene Mischung, die aber für umso spektakulärere Entscheidungen mit erheblichen Auswirkungen für Praxis und Wissenschaft sorgt. Eine solche Entscheidung war der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 13. Juni 2018 (1 BvL 7/14, 1 BvR 1375/14).